Nokia übernimmt das Management des Netzes von Optus in Australien

Telekommunikationsausrüstung und Managed Services

Dienstag, 16. Januar 2018 11:49

SYDNEY/AUISTRALIEN (T-Times) - Der finnische Netzausrüster Nokia hat einen weiteren Auftrag für Managed Services aus Australien vom Telekommunikationsnetzbetreiber Optus erhalten.

Nokia Security Center Berlin Germany

Im Zuge der Übereinkunft werden Nokia und Optus ein Network Operations Centre (NOC) nach Best Practices Vorlage entwickeln. Dabei kommen auch Automatisierung, künstliche Intelligenz und Robotik zum Einsatz.

Im Zuge der hohen Nachfrage nach Bandbreiten wird Optus Nokia's Global Delivery Model einsetzen, um die Netz-Effizienz zu erhöhen. Zu den Aufgaben zählen Netzwerk- Design und Optimierung sowie Integration, Software Support und Netzwerk Operations.

Meldung gespeichert unter: Managed Services, Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...