Zalando wächst weiter zweistellig - Gewinnmarge rückläufig

Online-Modehandel

Dienstag, 21. Juli 2015 09:48
Zalando logo

BERLIN (IT-Times) - Die Zalando S.E. hat heute die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal 2015 veröffentlicht. Die Online-Plattform für Mode kann dabei den Umsatz deutlich steigern, die Ergebnismarge wurde jedoch leicht gedrückt.

Im vergangenen zweiten Quartal 2015 erwirtschaftete die Zalando S.E. einen Umsatz zwischen 727 und 738 Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahresquartal einem Wachstum von 33 bis 35 Prozent entspricht. Das bereinigte EBIT lag bei 22 bis 37 Mio. Euro, nach einem Profit von 35 Mio. Euro in 2014. Daraus ergab sich eine bereinigte EBIT-Marge von drei bis fünf Prozent gegenüber 6,4 Prozent im Jahr vorher.

Auf Halbjahressicht lag der Umsatz bei 1,37 bis 1,38 Mrd. Euro und legte somit um 31 bis 32 Prozent zu. Das bereinigte EBIT soll zwischen 51 bis 66 Mio. Euro liegen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...