Zalando goes Dublin

Online-Modehandel

Mittwoch, 22. April 2015 14:36
Zalando logo

DUBLIN (IT-Times) - Der Online-Versandhändler Zalando gab heute bekannt, einen ersten internationalen Technologie-Standort außerhalb von Deutschland in Irland eröffnet zu haben.

Die Zalando S.E. hat unter dem Namen Zalando Fashion Insights Center das erste Technologiezentrum außerhalb Deutschlands eröffnet. Für den Standort in den Silicon Docks in Dublin (Irland) sind in den kommenden Jahren bis zu 200 neue Arbeitsplätze geplant.

Ziel ist es, mit Datenwissenschaftlern und Software-Ingenieuren in Dublin vorhandene Kundendaten zu analysieren und neue Produkte zu entwickeln bzw. die Online-Plattform von Zalando weiterzuentwickeln. Dabei sollen die Zalando-Entwickler in Deutschland unterstützt werden. Zalando beschäftigt allein 700 Mitarbeiter im Bereich Technologie, die aktuell in Berlin und Dortmund untergebracht sind.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...