Zahl der Mobilfunkkunden in China steigt

Mittwoch, 30. Januar 2008 17:33
China Mobile

PEKING - Dank Preisrückgängen für verschiedene Mobilfunkdienste in China können sich Anbieter über neuen Kundenzuwachs freuen. Neben einer hohen Nachfrage im urbanen Raum erfreuen sich mobile Dienste aber auch in ländlichen Gebieten einer hohen Nachfrage.

Laut einer aktuellen Studie des chinesischen Informationsministeriums verfügen nun 41,6 Prozent aller Chinesen über ein Mobiltelefon. Zum Jahresende 2007 wurden somit von Anbietern wie China Mobile Ltd. (WKN: 909622) rund 547 Millionen Kunden bedient. Gegenüber dem Vorjahr konnten so 86,22 Millionen neue Kunden gewonnen werden, rund 7,19 Millionen Neunutzer je Monat.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...