Yahoo! will für Hulu offenbar bis zu 800 Mio. US-Dollar bieten

Video-Streaming

Montag, 27. Mai 2013 09:48
Hulu.gif

NEW YORK (IT-Times) - Nachdem 1,1 Mrd. US-Dollar teuren Übernahmeangebot für die Mircroblogging-Plattform Tumblr, plant das Internet-Portal Yahoo! unter Marissa Mayer offenbar schon den nächsten großen Coup.

Wie der Branchendienst AllThingsD berichtet, soll Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) zwischen 600 und 800 Mio. US-Dollar für das amerikanische Videoportal Hulu geboten haben. Schon seit Wochen gibt es Gerüchte, wonach Yahoo! Interesse an dem Videoportal hat. Die Eigentümer des Video-Streaming-Portals Hulu, die Medienkonzerne News Corp., Disney und Comcast sollen seit geraumer Zeit einen Verkauf evaluieren, jedoch ist ein Deal bislang nicht zu Stande gekommen. Bereits in den vergangenen Jahren sollen sich Google, Yahoo, Dish Network Corp und DirecTV für Hulu interessiert haben.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...