Yahoo vor umfangreichen Stellenabbau - Management dementiert

Freitag, 12. November 2010 08:33
Yahoo Campus

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo steht offenbar vor einem umfangreichen Stellenabbau. Wie der Branchendienst TechCruch berichtet, sollen bei Yahoo bis zu 20 Prozent der Stellen gestrichen werden.

Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) beschäftigte zuletzt etwa 14.100 Mitarbeiter. In einer Stellungnahme bezeichnete Yahoo den Bericht allerdings als irreführend und nicht stimmig. Vielmehr erwäge Yahoo ständig Kostenanpassungen, um die Finanzziele des Unternehmens zu erreichen, heißt es aus dem Management.

Bei TechCrunch hält man jedoch an der Story fest. Das von AOL übernommene Technik-Portal verweist dabei auf Aussagen von zwei unabhängigen Quellen, die mit dem Vorgang vertraut sein sollen.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...