Yahoo! vor den Zahlen - Alibaba-Börsengang im Visier

Internet-Portal vor den Zahlen

Dienstag, 15. Oktober 2013 15:46
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene dritte Quartal 2013 vorlegen. Analysten erwarten weitere Fortschritte im Mobile-Bereich.

Für Investoren dürfte auch der anstehende Börsengang des chinesischen E-Commerce Giganten Alibaba Group interessant sein. Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hält nach wie vor 24 Prozent an dem chinesischen Unternehmen und profitierte vom bisherigen Aufstieg des chinesischen E-Commerce Giganten in China. Nicht zuletzt durch die Hilfe von Alibaba konnte Yahoo-Chefin Marissa Mayer kräftig investieren und unter anderem 23 Start-ups seit Amtsantritt aufkaufen. Zuletzt schluckte Yahoo! das Social-Start-up Bread. Der Börsengang von Alibaba soll in 2014 stattfinden und dürfte damit weitere Gelder in die Yahoo-Kassen spülen.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...