Yahoo! vollzieht Wechsel auf Microsofts Bing

Mittwoch, 25. August 2010 10:24
Yahoo Center

SUNNYVALE (IT-Times) - Das US-amerikanische Internet-Portal Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) schloss kürzlich den Wechsel auf die Microsoft-Suchmaschine Bing vorläufig ab. Nutzer in den USA und Kanada erhalten nun die Suchergebnisse von Bing.

Verschiedenen Medienberichten zufolge haben sich die Suchergebnisse optisch nicht verändert, abgesehen davon, dass sie nun mit dem Hinweis „Powered by Bing“ vermerkt sind. Der  Wechsel auf Bing wurde damit ein Jahr nach Bekanntwerden des gemeinsamen Projektes von Microsoft und Yahoo! abschließen. Mit dieser Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen mit dem Internetgiganten Google Schritt halten.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...