Yahoo verbessert Suchmaschine

Dienstag, 2. Oktober 2007 09:15
Yahoo Suche Logo

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hat nachgelegt und seine Online-Suchmaschine überarbeitet und verbessert. Damit will das Unternehmen die Lücke zum Branchenprimus Google wieder schließen.

Yahoo bewertet das Upgrade als die signifikanteste Änderung seit 3,5 Jahren. Yahoo geht dabei mit einem neuen Konzept (universal Search) an den Start, wobei die Suchergebnisse nunmehr auch automatisch relevante Fotos von Flickr und Events von Upcoming.org sowie Material von Yahoo Answers beinhalten wird. Auch YouTube-Videos sollen nunmehr in die Yahoo-Suchergebnisse mit einfließen, heißt es.

„Wir müssen wieder die Nummer eins bei der Suche werden“, bekräftigte Yahoo SVP und General-Manager Vish Makhijani. Die Überarbeitung sei der erste Schritt, heißt es. Schließlich habe man rund um Flickr den größten Foto-Index im Web aufgebaut, erklärt Vish Makhijani.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...