Yahoo und Google einigen sich

Dienstag, 10. August 2004 09:02
Yahoo

Das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) einigt sich im Patentstreit mit dem Börsenkandidaten Google hinsichtlich des lang anhaltenden Patentstreit im Zusammenhang mit Suchmaschineneinträgen. Dabei geht es um das Patent mit der Nummer 6.269.361, welches im Jahre 1999 von GoTo.com beantragt wurde und zwei Jahre später zugeteilt wurde. Aus GoTo.com ging später die Suchmaschine Overture hervor, welche dann von Yahoo übernommen wurde.

Google wird nunmehr als Gegenleistung 2,7 Mio. Google-Aktien im Wert von 300 Mio. US-Dollar an Yahoo überschreiben, um den Patentstreit beizulegen. Darüber hinaus wird Google an Yahoo Lizenzgebühren für genutzte Overture-Patente in nicht genannter Höhe zahlen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...