Yahoo: Umsatz stagniert - Ergebnis rückläufig

Mittwoch, 18. Juli 2012 10:14
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Bei all dem Trubel um die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer gerieten die frisch vorgelegten Quartalszahlen des Internetpioniers ein wenig aus dem Blick. Bei stagnierenden Umsätzen blieb das Nettoergebnis im zweiten Quartal hinter dem Vorjahr zurück.

Während sich der Umsatz von Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) im zweiten Quartal 2012 mit 1,22 Mrd. US-Dollar etwa auf dem Vorjahresniveau von 1,23 Mrd. Dollar bewegte, sanken die Ergebniswerte von Yahoo spürbar. So stürzte das operative Ergebnis gegenüber dem Vorjahresquartal von 190,9 Mio. auf 54,81 Mio. Dollar. Sondererträge und ein gutes Finanzergebnis sorgten trotzdem für ein Nettoergebnis von 226,63 Mio. Dollar oder 0,18 Dollar je Aktie. Damit blieb der Quartalsüberschuss allerdings immer noch hinter dem Vorjahreswert von 236,97 Mio. Dollar (0,18 Dollar je Aktie) zurück.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...