Yahoo übertrifft Markterwartungen

Mittwoch, 17. Oktober 2007 08:39
Yahoo Suche Logo

SUNNYVALE - Der amerikanische Suchmaschinenspezialist Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) kann im vergangenen dritten Quartal 2007 seine Umsätze weiter steigern und dabei trotz eines leichten Gewinnrückgangs die Erwartungen der Analysten übertreffen.

So berichtet Yahoo von einem Umsatzanstieg auf 1,77 Mrd. US-Dollar, was einem Zuwachs von zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Abzüglich Kommissionen, die an Werbepartner überwiesen wurden, konnte Yahoo einen Nettoumsatz von 1,28 Mrd. Dollar erwirtschaften. Der Gewinn schrumpfte dabei um fünf Prozent auf 151,3 Mio. Dollar, nach einem Plus von 158,5 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Mit einem Nettogewinn von umgerechnet elf US-Cent je Aktie konnte Yahoo die Gewinnerwartungen um drei Cent übertreffen. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Nettoeinnahmen von 1,24 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von acht US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...