Yahoo trennt sich von Alibaba.com-Aktien

Montag, 14. September 2009 15:03
Alibaba Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) will sich von seinen Anteilen an dem chinesischen B2B-Spezialisten Alibaba.com Ltd trennen, berichten die Nachrichtenagenturen Reuters und Dow Jones Newswires.

Yahoo gehört mit einer Beteiligung von 39 Prozent an dem Alibaba.com Mutterkonzern Alibaba Group zu den Großaktionären von Alibaba.com und ist mit 1,14 Prozent an dem E-Commerce Unternehmen beteiligt. Durch den Verkauf von 57,48 Mio. Anteilen zu 19,80 bis 20,30 Hongkong-Dollar erhofft sich Yahoo einen Erlös von etwa 150 Mio. US-Dollar.

Trotz des Verkaufs seiner Beteiligung an Alibaba.com will Yahoo an seiner 39%igen Beteiligung am Mutterkonzern Alibaba Group weiter festhalten, heißt es. Yahoo hatte im Jahr 2005 mehr als eine Mrd. US-Dollar für seine Beteiligung an Alibaba Group überwiesen und zugleich auch seine China-Aktivitäten eingebracht.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...