Yahoo! plant offenbar YouTube-Rivalen

Online-Videos

Montag, 31. März 2014 15:46
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! plant offenbar eine Offensive im Bereich Online-Videos. Googles YouTube war jahrelang konkurrenzlos wenn es um Internet-Videos ging, dies soll sich nun ändern.

Nach einem Bericht von Re/code zufolge, plant Yahoo! einen entsprechenden Vorstoß und will dabei namhafte YouTube-Stars weglocken, damit diese künftig ihre Inhalte auf Yahoo-Seiten präsentieren, heißt es. Mit der neuen Plattform, die noch in den nächsten Monaten online gehen soll, will Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) die Chance nutzen, nachdem einige Content-Entwickler und Rechtinhaber der Meinung sind, nicht genügend Geld auf YouTube zu verdienen. Yahoo CEO Marissa Mayer versucht seit geraumer Zeit, im Bereich Internet-Videos stärker Fuß zu fassen. Die geplante Übernahme der französischen Videoseite DailyMotion schlug allerdings fehl. Im Gespräch ist nunmehr, mit TV-Stars wie Katie Couric neue Nutzer zu locken.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...