Yahoo meldet weiteren Umsatzrückgang - Gewinn weiter rückläufig

Mittwoch, 25. Januar 2012 09:47
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Die Marktanteilsverluste im Suchmaschinen- und Internetmarkt machen sich für Yahoo auch im Quartalsergebnis negativ bemerkbar. So musste das Internet-Portal im vierten Jahr in Folge einen Umsatzrückgang ausweisen.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet Yahoo einen Umsatzrückgang um 13 Prozent auf 1,32 Mrd. US-Dollar. Abzüglich etwaiger Provisionen an Werbepartner blieb unter dem Strich ein Nettoumsatz von 1,17 Mrd. Dollar übrig. Der Gewinn schrumpfte im vierten Quartal auf 296 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie, ein Rückgang von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr, als Yahoo noch einen Profit von 312 Mio. Dollar realisieren konnte.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) die Markterwartungen der Analysten zwar weitgehend erfüllen, jedoch nicht positiv überraschen, zumal der Umsatz leicht hinter den Erwartungen zurückblieb.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...