Yahoo! kooperiert mit Microsoft bei Mobiltelefonen

Mittwoch, 30. August 2006 00:00
Yahoo

SUNNYVALE (KALIFORNIEN) - Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) geht eine Kooperation mit Microsoft ein. Mobiltelefone, die das Windows-Betriebssystem verwenden, sollen in Zukunft Yahoo! Go herunterladen können.

Verschiedene Mobiltelefonhersteller wie etwa Motorola Inc. verwenden bei ihren Geräten Windows als Betriebssystem. Yahoo Go! stellt einen von Yahoo! entwickelten Dienst dar, mit dem es Nutzern ermöglicht wird, verschiedene Services wie etwa Yahoo! Mail, Yahoo! Search oder Yahoo! Photos anzuwenden. Die neue Vereinbarung mit Microsoft ergänzt die Mobilfunkstrategie von Yahoo!. Schon zuvor führte Yahoo! Gespräche mit großen Mobiltelefonherstellern, um Yahoo! Go als Onlinedienst anbieten und auf diese Weise neue Kunden gewinnen zu können.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...