Yahoo holt sich neue Chefin von Google

Dienstag, 17. Juli 2012 09:43
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Lange wurde spekuliert, wer den angeschlagenen Internet-Pionier künftig führen wird. Nun übernimmt die langjährige Google-Managerin Marissa Mayer das Amt als CEO von Yahoo.

Damit setzte sich Marissa Mayer gegen den lange als Favoriten in der Führungsfrage gehandelten Interimschef Ross Levingsohn durch. Dieser hatte das Amt kommissarisch übernommen, nachdem der ehemalige PayPal-Manager Scott Thompson Mitte Mai 2012 nach kurzer Amtszeit vom Amt des Yahoo-Chefs zurückgetreten war. Thompson war über eine persönliche Affäre gestolpert, bei der er falsche Angaben zu seiner akademischen Ausbildung gemacht hatte. Er setzte damit die Reihe der Kurzzeit-CEOs bei Yahoo unrühmlich fort.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...