Yahoo! greift nach Video-Werbeplattform BrightRoll

Online-Videowerbung

Dienstag, 21. Oktober 2014 09:56
BrightRoll

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! will offenbar sein Video- und Werbegeschäft weiter ausbauen. Hierfür hat Yahoo! die Video-Werbeplattform BrightRoll ins Visier genommen.

Nach einem Bericht von TechCrunch zufolge ist Yahoo! bereit, zwischen 0,5 und 1,0 Mrd. US-Dollar für die digitale Video-Werbeplattform zu bezahlen. Die Rahmenbedingungen rund um die Übernahme sollen bereits feststehen, wobei sich der Kaufpreis letztendlich auf einen Betrag zwischen 700 und 725 Mio. Dollar summieren könnte. BrightRoll versteht sich als eine automatisierte Werbeplattform für Web-Werbeclips und bietet seinen Service sowohl für Werbetreibende als auch für Publisher an. BrightRoll gilt dabei als die Nummer 1 im Markt, was die Reichweite einzelner Besucher angeht, so comScore Mitte 2014. BrightRoll arbeitet mit 25 der Top 50 Publisher zusammen und kooperiert zudem mit 85 der Top 100 Werbeunternehmen.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...