Yahoo fusioniert Werbeeinheit

Montag, 25. Juni 2007 10:22
Yahoo

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) gibt den Rücktritt seines Chief Sales Officers Wenda Millard bekannt. Die Managerin, die für das Vermarktungsgeschäft in den USA verantwortlich zeichnete, wird das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.

Zwar dankt Yahoo Millard für die sechsjährige Zusammenarbeit, jedoch wies das Unternehmen auch darauf hin, dass man nunmehr eine Managerin mit anderen Eigenschaften und Fähigkeiten suche, da sich die Industrie in den vergangenen Jahren geändert habe. Mit dem Rücktritt von Millard gab Yahoo zudem bekannt, sein Werbe- und Anzeigengeschäft in den USA verschmelzen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...