Yahoo erweitert Zusammenarbeit mit Telefonica

Freitag, 19. März 2010 15:12
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) kann einen kleinen Erfolg gegen den übermächtig erscheinenden Suchmaschinengiganten Google verbuchen. Die spanische Telefonica will in Sachen mobiler Suche weiter auf die Services von Yahoo setzen.

Yahoo soll künftig die Suchservices auf dem Telefonica-Mobilfunkportal emocion zur Verfügung stellen. Yahoo wird zudem für das Management der sponsored Links im Rahmen der Suchergebnisse verantwortlich zeichnen. Über finanzielle Details des Werbekontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Über Yahoo werden Telefonica-Kunden in Spanien künftig News, Wetterinformationen, sowie Fotos und Webseiten direkt einsehen können. Der Deal stellt eine Erweiterung der bisherigen Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen dar. Beide Firmen arbeiten bereits seit Oktober 2007 zusammen, als Yahoo mobile Suchfunktionen für Telefonica-Kunden in 15 lateinamerikanischen Märkten und in Europa zur Verfügung stellte.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...