Yahoo! erwartet wieder Umsatzwachstum in 2013 - Aktien fester

Yahoo wieder im Aufwind

Dienstag, 29. Januar 2013 08:47
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! hat im vergangenen vierten Quartal 2012 wieder ein Umsatzwachstum erzielt. Gleichzeitig erwartet Yahoo!, dass sich dieser Trend im laufenden Gesamtjahr 2013 weiter fortsetzen wird. Yahoo!-Aktien klettern nachbörslich um mehr als drei Prozent.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) einen Nettoumsatz ausgenommen sogenannter Traffic-Akquisitionskosten (TAC) von 1,22 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn schrumpfte zunächst um acht Prozent auf 272 Mio. Dollar oder 23 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 296 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Der Nettogewinn (Non-GAAP) kletterte dabei auf 283 Mio. US-Dollar oder 32 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 259 Mio. US-Dollar im Jahr vorher. Mit den vorgelegten Zahlen konnte Yahoo! die Markterwartungen der Analysten übertreffen, die im Vorfeld nur mit Einnahmen von 1,21 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von 28 US-Cent je Aktie gerechnet hatten.

Das Display-Anzeigenwerbegeschäft schrumpfte um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 520 Mio. US-Dollar. Die Suchmaschinenerlöse kletterten um 14 Prozent auf 427 Mio. US-Dollar, während die bezahlten Werbeklicks um elf Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegten. Die durchschnittlichen Werbepreise pro Klick zogen um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr an.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...