Yahoo-Deal mit NDN Video Service auf der Kippe

Video-Services

Freitag, 9. Mai 2014 10:32
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! hatte offenbar seit April über die Übernahme des Online-Videoservices News Distribution Network (NDN) verhandelt. Dabei war von einem Kaufpreis von 350 Mio. US-Dollar die Rede.

Nunmehr berichtet der Branchendienst Re/code, dass die Übernahme möglicherweise doch nicht zustande kommt, obwohl Yahoo-Chefin Marissa Mayer jüngst sogar den Hauptsitz von NDN in Atlanta besucht hatte. Die Gespräche sollen aktuell festgefahren sein, heißt es. Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hatte in jüngster Vergangenheit versucht, sich durch Übernahmen im Video-Bereich zu verstärken. Allerdings scheiterte Yahoo! zuvor mit seinem Vorhaben, die französische Dailymotion zu übernehmen. Daneben soll Yahoo! auch an dem YouTube-Netzwerk Fullscreen interessiert sein.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...