Yahoo-Chefin entschuldigt sich für Mail-Ausfall

Yahoo! Mail kämpfte mit Ausfall-Problemen

Montag, 16. Dezember 2013 08:04
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Yahoo-Chefin Marissa Mayer entschuldigte sich am Freitag für den Mail-Ausfall in der vergangenen Woche. In einem Blog-Post auf Tumblr erklärte die Yahoo-Managerin die Umstände für den Ausfall auf Yahoo! Mail.

Durch einen Hardware-Defekt in einen der Speichersysteme seien etwa ein Prozent der Yahoo! Mail Nutzer betroffen gewesen, heißt es. Yahoo! betreut über Yahoo! Mail etwa 100 Millionen Nutzer täglich, womit der Service zu einem der wichtigsten Dienste bei Yahoo! zählt. Inzwischen sei der Fehler wieder behoben und der Zugang für nahezu alle Nutzer wieder hergestellt, heißt es bei Yahoo!. (ami)

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...