Weitere Restrukturierungsmaßnahmen bei Alcatel-Lucent

Freitag, 1. Februar 2008 17:33
Mobilfunk_allgemein.jpg

PARIS - Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) wird nach eigenen Angaben weiterhin an dem eingeschlagenen Restrukturierungsprogramm festhalten. In Zukunft sollen die Maßnahmen zur Kostenreduzierung noch weiter ausgedehnt werden.

Alcatel-Lucent präsentierte heute morgen den Tarifpartnern eine Ausweitung des freiwilligen Programms zur Restrukturierung. Schon im Jahr 2007 war ein entsprechendes Konzept eingeführt worden. Ziel sei es, die Kosten im globalen Geschäft zu reduzieren, wie das Unternehmen schon im Oktober 2007 bekannt gab. Dadurch solle Alcatel-Lucent an die herausfordernden Zeiten in der Telekommunikationsbranche angepasst werden.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...