Walt Disney sieht sich mit „Frozen“ auf Rekordkurs

Animationsfilm

Freitag, 14. März 2014 08:45
Disney.gif

NEW YORK (IT-Times) - Dem US-Unterhaltungskonzern Walt Disney und dessen Animationsstudio Walt Disney Animation Studios ist mit „Frozen“ offenbar großer Hit gelungen. Der Animationsstreifen aus dem Hause des Disney Studios schickt sich an, den bisher erfolgreichsten Animationsfilm „Toy Story 3“ vom Thron zu stoßen.

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, hat „Frozen“ seit der Veröffentlichung im November 2013 die Einspielmarke von 1,0 Mrd. US-Dollar weltweit überschritten. „Frozen“ kam insbesondere in Ländern wie Russland, der Ukraine, Malaysia und in Singapur sehr gut an, auch in England, Deutschland, Frankreich, Italien, Mexiko und Australien fanden sich viele Fans, die den Film gerne sehen wollten. Im Vormonat ging „Frozen“ auch in China an den Start. Bereits im Februar hatte „Frozen“ die Umsatzmarke von 900 Mio. US-Dollar überschritten.

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...