Vtion Wireless startet an Frankfurter Börse

Donnerstag, 1. Oktober 2009 13:09
Vtion Wireless Technology

FRANKFURT (IT-TIMES) - Die Vtion Wireless Technology AG (WKN: CHEN99) ist heute an der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Mit 10,75 Euro lag der erste Kurs des Anbieters von Mobilfunk-Datenkartenlösungen für die mobile Computernutzung in China in der Mitte der Preisspanne von 9,50 Euro bis zwölf Euro je Aktie.

Zu diesem Preis war die Platzierung mehrfach überzeichnet. Beim Börsengang der Vtion Wireless Technology AG wurden insgesamt 5.175.000 Aktien platziert. Hiervon stammen 4.500.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 675.000 Aktien aus dem Eigentum von Altaktionären im Rahmen einer Mehrzuteilung. Das Emissionsvolumen gab Vtion mit rund 55,6 Mio. Euro inklusive Mehrzuteilungen an. Der Gesellschaft werden aus der Platzierung Mittel in Höhe von netto rund 44,3 Mio. Euro zufließen.

Rund 21 Prozent des Emissionsvolumens (einschließlich Mehrzuteilung) wurden Privatanlegern zugeteilt. Privatanleger, die bis zu einschließlich 100 Aktien gezeichnet haben, bekommen diese Aktien in voller Höhe zugeteilt. Zeichnungen von Privatanlegern über 100 Aktien erhalten eine Zuteilung in Höhe von 100 Aktien sowie weitere 40 Prozent auf die 100 Aktien übersteigende Nachfrage.

Meldung gespeichert unter: Vtion Wireless Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...