Vtion: Spartenaufgabe belastet Umsatz und Ergebnis

Mobilfunk-Zubehör

Donnerstag, 14. November 2013 16:23
Vtion Wireless Technology

FRANKFURT (IT-Times) - Nach ersten Zahlen zu Wochenbeginn legte die Vtion Wireless Technology AG heute den vollständigen Zwischenbericht vor: Danach musste das Unternehmen in den ersten neun Monaten 2013 einen deutlichen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen.

Als Gründe des Einbruchs nannte Vtion Wireless Technology die Aufgabe des Geschäftsbereich Vtion Tablet-PC's für Endkunden wie auch den Preisdruck für Mobilfunk-Router und Mobilfunk-Datenkarten. Insgesamt gaben die Umsatzerlöse gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres um 23 Prozent auf 45,26 Mio. Euro nach. Dabei rutschte das Betriebsergebnis (EBIT) um ein Drittel auf einen Wert von 3,83 Mio. Euro. Entsprechend gab die EBIT-Marge von 5,74 auf nunmehr 3,83 Prozent nach. Unter dem Strich stand am Ende der ersten neun Monate dieses Jahres ein Nettoergebnis von 3,36 Mio. Euro, also genau ein Viertel weniger als in der Vorjahresperiode.

Meldung gespeichert unter: Vtion Wireless Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...