Vizio, Samsung, Sony: Flachbildschirm-Markt weiter heiß umkämpft

Freitag, 20. Februar 2009 18:10
Samsung Unternehmenslogo

EL SEGUNDO - Die Bestenliste auf dem US-amerikanischen Flachbildschirm-Markt hat sich im vierten Quartal 2008 verschoben. So gelang es Vizio den Wettbewerber Sony zu überholen und sich auf dem zweiten Platz festzusetzen.

Nummer eins auf dem Gebiet der Flachbildschirme in den USA war weiterhin der südkoreanische Hersteller Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823). Nach einer Studie der Marktforscher von iSuppli erreichte Samsung im vierten Quartal 2008 in den USA einen Marktanteil von 20,2 Prozent. Dahinter folgt das US-amerikanische Unternehmen Vizio, das mit einem Anteil von 14,3 Prozent den Rivalen Sony (Anteil: 13,5 Prozent) auf den dritten Platz schickte. Platz vier und fünf der Flachbildschirm-TV-Hersteller belegen Panasonic (10,7 Prozent) und LG Electronics (10,6 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...