VimpelCom setzt in puncto Breitband auf Alcatel-Lucent

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 19. September 2012 16:21
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent transformiert das regionale Netzwerk von VimpelCom Ltd. Es geht dabei um die Einführung von High-Speed 3G Mobile Breitband Entertainment sowie Business Services.

Um der steigenden Nachfrage nach schnellen Internetzugang, Video und Social Networking entgegen zu kommen, rüstet VimpelCom das Daten-Transport und Mobile Backhaul Netz in Russland, Kirgisistan und Kasachstan mit Internet Protocol/Multiprotocol Label Switching (IP/MPLS) Technologie aus. Ein weiterer Schritt soll dann die zukünftige Einführung von 4G LTE sein.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...