Videospiele in Japan auf Rekordkurs

Mittwoch, 9. Januar 2008 11:16
Nintendo_Wii.jpg

Der Markt für Videospiele hat 2007 ein Rekordniveau erreicht. Dazu hatten vor allem der Erfolg der Wii-Konsole und der DS von Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009) großen Anteil.

Nach einer Studie von Enterbrain, einem Herausgeber von Spielemagazinen, trug Nintendos Erfolg maßgeblich dazu bei, dass der japanische Markt für Konsolen und Spiele-Software im Jahr 2007 auf Rekordhöhe kletterte. Das Unternehmen führt den eigenen Erfolg vor allem auf die Entwicklung neuartiger Spiele und die Erschließung neuer Käufergruppen zurück. Erfolgreich war unter anderem ein „Wii-Fit“ genanntes Produkt, dass auf Yoga-ähnlichen Fitness-Übungen basiert. Durch dieses neue Spiel seien beispielsweise ältere Frauen als neue Käufergruppe angesprochen worden.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...