Vestas Wind Systems-Kunde verzichtet auf geplante Windparks

Windprojekte

Montag, 8. Juni 2015 11:04
Vestas Logo

AARHUS (IT-Times) - Rückschlag für den dänischen Windenergie-Anlagenbauer Vestas Wind Systems: Der norwegische Energiekonzern Statkraft hat einen vergleichsweise großen Auftrag sausen lassen.

Während in Aarhus am Freitag ein Auftrag aus Süditalien eingefahren wurde, platzte ein umso größerer mit dem skandinavischen Energieanbieter, der Vestas Wind Systems bereits im Januar 2015 über das Interesse an ihren Windturbinen informiert hatte.

1.000 MW gehen durch die Lappen

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...