Vestas schafft 800 Arbeitsplätze - Auftrag aus China

Windturbinen

Donnerstag, 13. November 2014 16:23
Vestas Logo

AARHUS (IT-Times) - Gute Nachrichten aus Dänemark: Vestas schafft mit einer neuen Rotorblatt-Fabrik rund 800 Arbeitsplätze in Großbritannien. Außerdem konnte sich der dänische Hersteller für Windkraftanlagen einen Auftrag in China sichern.

Vestas wird wohl schon ab dem nächsten Jahr Teile für Offshore-Turbinen mit einer Gesamtleistung von 8 Megawatt (MW) auf der Isle of Wight fertigen. Dies berichtet der britische Guardian. Die Fertigung von Rotorblättern sei nur der erste Schritt einer Unternehmensstrategie von Vestas für das Vereinigte Königreich. Die Fertigungsstätte könnte einen positiven finanziellen Effekt von rund 200 Mio. Pfund auf die britische Wirtschaft haben. Je nach Auftragslage könnte die Produktion schon im zweiten Quartal 2015 beginnen.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...