Verschiebt Indien die Auktion von 3G-Lizenzen?

Dienstag, 29. Dezember 2009 15:40
Deutsche Telekom - T-Mobile Telefonieren

MUMBAI (IT-Times) - Die geplante Auktion von 3G-Lizenzen in Indien könnte auf der Kippe stehen. Angeblich nimmt die Regierung von den Plänen, eine entsprechende Versteigerung im Januar 2010 durchzuführen, Abstand.

Die Gründe für die Verzögerung seien dabei allerdings eher praktisch bedingt. Es sei nicht sicher, ob das Militär bereits im Januar zu dem geplanten Termin der Versteigerung auf entsprechende Frequenzen verzichten kann. Diese werden aber benötigt, damit überhaupt eine Auktion stattfinden kann. Daher erwäge man in Regierungskreisen eine Verschiebung der Auktion in den Februar 2010. Dies meldeten verschiedene indische Tageszeitungen und beriefen sich dabei auf Regierungskreise. Eine Stellungnahme des zuständigen Ministeriums steht indessen noch aus.

Meldung gespeichert unter: Telenor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...