Versatel baut Konzernspitze um

Mittwoch, 14. Januar 2009 11:03
Versatel

DÜSSELDORF - Der Netzbetreiber Versatel AG (WKN: A0M2ZK) baut die Unternehmensspitze um.

Wie Versatel mitteilte, habe der Vorstand zusammen mit dem Aufsichtsrat die Umstrukturierung der obersten Führungsebenen beschlossen. Als Grund gibt Versatel lediglich an, dass die Entscheidung „das Ergebnis der kontinuierlichen Überprüfung von Strukturen und Prozessen im Unternehmen“ sei. Der Umbau folge im Hinblick auf die Herausforderungen des wirtschaftlichen und wettbewerbsintensiven Marktumfeldes.

Meldung gespeichert unter: Versatel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...