Verkauf von Telstras Festznetzsparte kurz vor Abschluss?

Mittwoch, 19. Mai 2010 17:50

MELBOURNE (IT-Times) - Die Telstra Corp. Ltd. (WKN: 909947) könnte die bereits diskutierten Abspaltung der Festnetzsparte bald vollziehen. Der Verkauf der Unit sei weiterhin möglich.

Telstras CEO, David Thodey, beschrieb seine Rolle als CEO im ersten Jahr als eine Herausforderung. Grund dafür seien anhaltende Gespräche mit Australiens Regierung über den Verkauf der Festnetzsparte des Unternehmens, wie der US-Nachrichtensender Bloomberg meldete. Seit Aufnahme der Verkaufsgespräche seien beinahe acht Monate vergangen. Der Verkauf zumindest eines Teils der Sparte an die staatliche NBN Co. sei realisierbar, wie Thodey berichtet habe.

Meldung gespeichert unter: Telstra

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...