Verizon Wireless bietet Mobile Banking Dienst an

Freitag, 4. Januar 2008 11:22
Verizon Communications

ATLANTA - Verizon Wireless, das US-Mobilfunk Joint Venture von Verizon Communications Inc. (NYSE: VZ, WKN: 868402) und der Vodafone Group Plc., setzt auf neue Mobilfunkangebote. Gemeinsam mit verschiedenen Banken sollen nun mobile Finanzdienste angeboten werden.

Im Rahmen des neuen Dienstes Mobile Banking arbeitet  der US-Mobilfunknetzbetreiber Verizon Wireless mit Firethorn Holdings LLC, einem Tochterunternehmen von Qualcomm, zusammen. Beide Unternehmen bieten nun für Kunden der Banken SunTrust, FirstBank, BancorpSouth sowie anderen Instituten mobile Finanzdienste an. Anstatt wie bislang eine Filiale aufsuchen zu müssen oder Bankgeschäfte online über den PC zu erledigen, soll dies nun auch über ein Mobiltelefon mit entsprechenden Zugangsdaten möglich sein.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...