Verizon verstärkt durch Übernahme Engagement im Cloud-Computing

Freitag, 26. August 2011 17:23
Verizon Communications

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunknetzbetreiber Verizon Wireless hat eine Übernahme bekannt geben: CloudSwitch, ein Anbieter von Cloud Software Technologien, soll ab sofort das Cloud Geschäft von Verizon verstärken.

Verizon plant CloudSwitch mit der eigenen Tochtergesellschaft Terremark IT Services zu kombinieren. Dadurch soll die Cloud Strategie des Unternehmens ausgebaut werden. Verizon Communications Inc. hatte erst Anfang 2011 für 1,4 Mrd. US-Dollar das Unternehmen Terremark Worldwide übernommen. Nun will man weiter auf die Strategie des Cloud-Computing setzen. Bei Terremark handelt es sich um einen Provider für IT-Infrastrukturen und Cloud-Services, sodass Verizon seine "everything-as-a-service" Cloud-Strategie weiter ausbauen kann.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...