Verizon Communications mit solidem Wachstum

Montag, 28. April 2008 16:49
Verizon Communications

NEW YORK - Der New Yorker Telefonkonzern Verizon Communications (NYSE: VZ, WKN: 868402) kann für das vergangene Märzquartal steigende Umsätze und Gewinne melden und einmal mehr die Markterwartungen erfüllen.

So berichtet Verizon von einem Umsatzzuwachs auf 23,83 Mrd. US-Dollar, was einem Zuwachs von 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der operative Gewinn legte um 14,1 Prozent auf 4,3 Mrd. Dollar gegenüber dem Vorjahr zu. Insgesamt konnte Verizon einen Nettogewinn von 61 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Erwartungen erfüllen. Analysten hatten zunächst mit Einnahmen von 23,86 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 61 US-Cent je Aktie kalkuliert. Die operative Gewinnmarge zog zuletzt auf 18,2 Prozent vom Umsatz an, nach 16,8 Prozent im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Verizon Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...