Verfehlt Samsung die Erwartungen?

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 18. Juni 2014 11:00
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Wie Samsung Electronics das zweite Quartal 2014 abschließen wird, kann man bisher nur prognostizieren. Analysten gehen jedoch davon aus, dass die Südkoreaner die Ergebniserwartung nicht treffen werden.

Ein Analyst der Investmentbank Jefferies & Co., Hyunwoo Doh, glaubt, dass Samsung Electronics die Erwartungen für das operative Ergebnis im zweiten Quartal verfehlen werde, wie die Online-Ausgabe des Barron`sberichtet. Grund sei eine Korrektur des Inventars in der Mobile Devices Sparte: Man habe kostengünstige Modelle aus dem Inventar entfernt. Statt einem operativen Ergebnis von 8,75 Billionen Won, erwartet Doh nunmehr 7,93 Billionen Won.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...