ValueClick kämpft mit Margendruck

Donnerstag, 14. Februar 2008 18:35

WESTLAKE VILLAGE - Der Onlinewerbe-Spezialist ValueClick (WKN: 931784) hatte im letzten Jahr mit Margendruck zu kämpfen. Das Unternehmen konnte den vorläufigen Zahlen zur Folge beim Umsatz wachsen, musste im vierten Quartal allerdings einen Gewinnrückgang verbuchen.

Der Umsatz betrug im vierten Quartal 2007 183,1 Mio. US-Dollar, 14 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2006, als ValueClick 160,44 Mio. Dollar umsetzte. Der Bruttogewinn verbesserte sich auf 125 Mio. Dollar nach 112,65 Mio. Dollar im vierten Quartal 2006. Der Vorsteuergewinn lag bei 32,5 Mio. Dollar und damit knapp sechs Mio. Dollar hinter dem Vorjahresergebnis von 38,46 Mio. Dollar zurück. Netto verdiente ValueClick 18,15 Mio. Dollar, im vierten Quartal 2006 hatte das Unternehmen 21,55 Mio. Dollar Gewinn geschrieben. Pro Aktie lag der verwässerte Gewinn damit bei 0,18 Dollar (2006: 0,22 Dollar).

Etwas besser sieht es auf Gesamtjahresbasis aus. Der Umsatz konnte im Geschäftjahr 2007 um ziemlich genau 100 Mio. Dollar beziehungsweise 18 Prozent auf 645,616 Mio. Dollar gesteigert werden. Den größten Anteil hieran bescherte das Segment Medien. In diesem Bereich machte Value Click 386,74 Mio. Dollar Umsatz. An zweiter Stelle stand in 2007 jedoch der Bereich Shopping, in dem 92 Mio. Dollar umgesetzt wurden, 2006 waren es noch 26,2 Mio. Dollar gewesen.

Meldung gespeichert unter: ValueClick

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...