Utimaco Safeware baut internationales Engagement aus

Mittwoch, 13. August 2008 17:30
Utimaco Safeware

OBERURSEL - Der Datensicherheitsspezialist Utimaco Safeware AG (WKN: 757240) will die internationale Präsenz weiter ausweiten. Dazu wird das Unternehmen ein Entwicklungszentrum in den USA eröffnen.

Utimaco Safeware plant neben einer Verstärkung der US-Entwicklungskapazitäten auch die Eröffnung von Büros in Osteuropa, dem Mittleren Osten und der Region Asien-Pazifik. Dadurch will das Unternehmen den Kundenzuwächsen aus diesen Regionen Rechnung tragen. Neben dem derzeit schnellen wirtschaftlichen Wachstum ist die steigende Nachfrage nach Utimacos 'Information Protection und Control'-Lösungen Grund für das verstärkte Engagement in diesen Regionen, so Utimaco Safeware. Ziel sei es, die gestiegenen wirtschaftlichen Potentiale in Osteuropa optimal zu nutzen.

Meldung gespeichert unter: Sophos Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...