US-Videospielemarkt wächst erstmals seit sechs Monaten

Dienstag, 20. Oktober 2009 16:35
Nintendo_Wii.jpg

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Videospielemarkt hat sich im Monat September wieder erholt und ist um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,28 Mrd. US-Dollar gewachsen, so die jüngsten Zahlen des Marktforschers aus dem Hause NPD Group.

Der moderate Anstieg bedeutet gleichzeitig ein Ende der sechsmonatigen Talfahrt im US-Spielemarkt. Die Hardware-Erlöse sanken dennoch um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr, während die Softwareerlöse um fünf Prozent anzogen. Das Geschäft mit Spielezubehör kletterte um zwei Prozent.

Meldung gespeichert unter: Nintendo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...