UMTS-Feldversuch bei Siemens

Montag, 23. April 2001 18:23
Siemens

Siemens AG (WKN: 723610): Der Münchener Siemens-Konzern will in der kommenden Woche das erste UMTS-Mobilfunknetz in Europa in Betrieb nehmen. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, sollen in einem Feldversuch für British Telecom auf der britischen Isle of Man 400 Handy-Nutzer mit UMTS-Mobilfunk versorgt werden.

Neben der Sprachtelefonie würden auch die technischen und kommerziellen Möglichkeiten der schnelleren Datenübertragung getestet, hieß es in dem Bericht. Dabei sollen die Datendienste zunächst in einer Übertragungsgeschwindigkeit von 390 Kilobit pro Sekunde angeboten werden.

Meldung gespeichert unter: Universal Mobile Telecommunications System (UMTS oder 3G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...