UMC: Umsätze legen im zweiten Quartal leicht zu

Donnerstag, 8. Juli 2010 13:13
United Microelectronics (UMC)

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanesische Halbleiterhersteller United Microelectronics Corp. (UMC) (WKN: A0M2R4) hat im Monat Juni einen leichten Anstieg bei den Verkaufserlösen verzeichnet.

Wie bekannt wurde, erhöhte sich der Umsatz im Monat Juni 2010 um 2,4 Prozent gegenüber dem Vormonat Mai. Summiert haben sich die Erlöse damit auf 10,34 Mrd. NT-Dollar. Gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht der Anstieg einem Zuwachs von 25,5 Prozent, ausgehend von 8,24 Mrd. NT-Dollar. Auf Quartalssicht bezifferten sich die Umsätze auf 29,75 Mrd. NT-Dollar, ein Anstieg um 11,3 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2010.

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...