UMC: Preisrückgänge sorgen für Margendruck

Mittwoch, 30. Januar 2008 18:20
United Microelectronics (UMC)

TAIPEI - Der taiwanesische Halbleiterspezialist United Microelectronics Corporation (Nasdaq: UMC, WKN: A0M2R4) hat die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal 2007 veröffentlicht. Trotz leicht steigendem Umsatz sieht es beim Ergebnis nicht so rosig aus.

Der vorläufige Umsatz im vierten Quartal belief sich auf 27,62 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) und lag somit um 5,8 Prozent über dem Umsatz im vergleichbaren Vorjahreszeitraum 2006 mit 26,11 Mrd. NT-Dollar. Das Nettoergebnis fiel um 76,1 Prozent auf 1,36 Mrd. NT-Dollar nach 5,69 Mrd. NT-Dollar im Vorjahresquartal. United Microeletronics Corp. (UMC) wies ein operatives Ergebnis von 1,32 Mrd. NT-Dollar aus, das um 3,4 Prozent hinter dem vierten Quartalsergebnis 2006 mit 1,37 Mrd. NT-Dollar zurücklag. Der Gewinn je Aktie betrug im vierten Quartal 0,16 NT-Dollar nach 0.33 NT-Dollar im Vorjahresquartal.

Im gesamten Geschäftsjahr 2007 konnte UMC einen Umsatz von 106,77 Mrd. NT-Dollar erzielen, was einem Anstieg von 2,6 Prozent im Vergleich zum Jahr 2006 entspricht (2006: 104,10 Mrd. NT-Dollar). Der Nettogewinn betrug hingegen 16,96 Mrd. NT-Dollar, 48 Prozent weniger als im Vorjahr (2006: 32,62 Mrd. NT-Dollar). Das operative Ergebnis konnte jedoch von 6,12 Mrd. NT-Dollar im Jahr 2006 um 11,1 Prozent auf 6,81 Mrd. NT-Dollar in 2007 gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie lag im Jahr 2007 somit bei 1,09 NT-Dollar nach 1,81 NT-Dollar in 2006.

Meldung gespeichert unter: United Microelectronics (UMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...