Twitter könnte durch IPO eine Mrd. US-Dollar erlösen

Microblogging-Plattform vor Börsengang

Montag, 23. September 2013 08:26
Twitter_logo2.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Börsengang von Twitter könnte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Unternehmen will offenbar das IPO schnell vorantreiben und eventuell noch vor Thanksgiving an die Börse gehen.

Dabei könnte Twitter mehr als eine Mrd. US-Dollar durch einen entsprechenden Börsengang aufnehmen, so ein Reuters-Bericht. Damit würde Twitter deutlich hinter Facebook zurückbleiben. Der Markterwert von Twitter wird auf 10 bis 15 Mrd. Dollar geschätzt. Twitter verzeichnete zuletzt mehr als 200 Millionen Nutzer, die täglich mehr als 400 Millionen Posts absenden. Zuletzt hatte sich Twitter durch die Übernahme von Mopub für 350 Mio. Dollar verstärkt. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...