Twitter experimentiert mit Bücherverkauf

Microblogging

Mittwoch, 10. Dezember 2014 14:12
Twitter Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Kann man über einen Tweet Bücher verkaufen? Diese Frage stellen sich offenbar Twitter und das Verlagshaus Hachette. Im Rahmen eines Experiments will man dieser Frage nachgehen, wie die New York Times berichtet.

Hachette will Bücher bzw. eBooks von Bestseller-Autoren wie James Patterson, Michael Connelly und Malcolm Gladwell über Twitter verkaufen und schließt hierfür eine Partnerschaft mit Gumroad. Der Spezialist Gumroad hilft Nutzern dabei, Produkte über Twitter zu verkaufen. Twitter wird einen „Kaufen“ Button in seinen Tweets integrieren, wodurch Interessenten Bücher kaufen können ohne die Twitter-Plattform verlassen zu müssen. Twitter experimentiert seit geraumer Zeit mit einem "Buy now" Button in seinen Tweets. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Twitter, Internet und/oder Microblogging via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...