TSMC beruft ehemaligen Intel-Manager

Personalie

Montag, 14. Februar 2005 15:19
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

TAIPEI - Taiwans führender Halbleiterhersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) (WKN: 909800) beruft mit Jason Chen einen ehemaligen Intel-Manager als neuen Vizepräsidenten für die Entwicklungsabteilung in den USA.

Jason Chen war zuvor als Vizepräsident und Director für Verkauf und Marketing bei Intel verantwortlich. Chen wird TSMC-Präsident und Chief Operating Officer (COO) Rick Tsai assistieren. Die Neubesetzung im Management soll zu einem späteren Zeitpunkt am Monatsende vom Aufsichtsrat der Gesellschaft abgesegnet werden. Chen soll seine Tätigkeit dann Anfang April 2005 aufnehmen.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...