Tria setzt auf fremde Technik, durch Partnerschaft

Donnerstag, 29. Mai 2008 15:05

MÜNCHEN - Wie die Tria IT-solutions AG (WKN: A0MF15) heute mitgeteilt hat, hat das Unternehmen einen Partnervertrag mit Exigen Services abgeschlossen.

Exigen ist ein IT-Dienstleister für Next Generation Outsourcing und verfügt laut Tria über mehr als 1.700 Entwickler in mehreren Entwicklungszentren in Osteuropa. Tria IT-solutions wie auch Exigen verfügen über ein ähnliches Portfolio im Bereich Anwendungsentwicklung auf Basis von Microsoft .NET, Sharpoint und Java/J2EE.

Meldung gespeichert unter: TRIA IT-solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...