Tria IT-solutions AG: weiterhin Verluste

Dienstag, 14. August 2007 12:21

MÜNCHEN - Die Tria IT-solutions AG (WKN: A0MF15) vermeldete heute die Zahlen für das zweite Quartal sowie für das erste Halbjahr 2007.

Tria IT-solutions steigerte im abgelaufenen Quartal den Umsatz der fortzuführenden Geschäftsbereiche um 11,1 Prozent auf 2,560 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahresquartal mit 2,304 Mio. Euro. Die Gesamtleistung im zweiten Quartal 2007 (Umsatzerlöse zuzüglich Bestandsveränderung) lag für die fortzuführenden Geschäftsbereiche mit 2,435 Mio. Euro um rund fünf Prozent über dem Niveau des Vorjahresquartals (2,326 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: TRIA IT-solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...